Bewegte Pflegegeschichte im Zeichen der Professionalisierung: 110 Jahre „Unterm Lazarus-Kreuz“

Unterm Lazaruskreuz_01-1906-kopf

Im Jahr 1906 begründete die bundesdeutsche Pflege-Pionierin Agnes Karll die erste deutschsprachige Pflegezeitschrift, die von Pflegepersonen selbst verfasst und herausgegeben wurde. Diese Pflegezeitschrift bestand nahezu 30 Jahre. Nun begeht auch die LAZARUS Pflegezeitschrift bereits ihr 30. Gründungsjubiläum (1986 – 2016) und versteht sich in der Karll´schen Tradition „von der Pflege –  für die Pflege“ als Signal und Ausdruck der selbstbestimmten und selbstbewussten beruflichen Pflege nach Jahrhunderten der Fremdbestimmung.

Mit mehr als 900 Jahren urkundlich vielfach erwähnter Geschichte ist „Lazarus“ die wohl älteste Pflege-Marke der christlichen Welt und hat als „Lazarett“ sogar einen festen kultursprachlichen Platz eingenommen. Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts hat das soziale Engagement der Lazariter für Kranke und Arme in zahlreichen „Siechenhäusern“ und Versorgungshäusern die mittelalterliche Fürsorgekultur in Westeuropa mitgeprägt. Im Zeichen des traditionell grünen, achtspitzigen Kreuzes ist der Lazarus-Hospitalorden auch heute noch mit zahlreichen Hilfsprojekten international aktiv.

 

DBfK

Bis heute führt der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) das Lazarus-Blattkreuz im Logo.

 

lazarus_logo__pflegenetzwerk

Das LAZARUS PflegeNetzWerk verwendet den Namenszug in der symbolträchtigen violetten Farbe.

image_pdf
Share on Google+