Pflegende Angehörige: Sie sind nicht allein – Hilfe in Krisensituationen

pflegende-angehoerige-kiz

„Krisen können jeden Menschen betreffen.“

Jeder Mensch kann in jeder Lebensphase und in jedem Lebensalter von außergewöhnlichen Belastungen betroffen sein, wie z.B. dem Tod einer nahestehenden Person, einer Trennung vom/von der Partner/ in, einem plötzlichen Arbeitsplatzverlust oder einer schwerwiegenden Krankheitsdiagnose. Manchmal fühlen sich Menschen aber auch von einer Lebensveränderung, wie z.B.der Pensionierung oder einem Wohnortwechsel, überfordert.

Pflegende Angehörige sind besonderen Belastungen ausgesetzt!

ig-pflege_banner

Wir stellen Ihnen eine Broschüre vor , die sich an pflegende Angehörige, die sich belastet fühlen und/oder in einer Lebenskrise sind und an deren Umfeld richtet. Sie soll bewusstmachen, dass pflegende Angehörige nicht alleine mit ihren Problemen und Belastungen sind.

* Download > Broschüre.pdf

Hier bekommen Sie HIlfe:
* Download > Kriseninterventionszentrum

image_pdf
Share on Google+