Themenheft Altenarbeit: „Wandel gestalten – T/Räume für ein solidarisches Miteinander

Dokumentation der 5. Herbstakademie des Forum Seniorenarbeit NRW im Oktober 2016 in Hamminkeln-Dingden. Herausforderungen wie Altersarmut, Angst vor Alter oder die Auswikungen des technologischen Wandels waren einige der Themen, bei denen gemeinsam über die konkreten Gestaltungsmöglichkeiten nachgedacht wurde.

 

Beispielsweise, wie der Geldknappheit im Alter entgegengewirkt werden kann, wie Generationen leichter in Kontakt miteinander kommen und was möglich ist, damit ältere Menschen nicht „verloren“ gehen und vereinsamen, also einen vorzeitigen „sozialen Tod“ erleiden? Der Fantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt, um nach den Sternen zu greifen und Träume wahr werden zu lassen. So zeigte u. a. das Camp 66 wie aus einer Idee für ein Freizeit-Camp im Alter ein gelebtes Beispiel für Lebensfreude werden kann.

Die zahlreichen Beiträge der Dokumentation vermitteln einen lebendigen Eindruck der Veranstaltung und geben Hinweise zur Weiterentwicklung unserer Arbeit.

FOKUS

Aus dem Inhalt:

Dokumentation der Herbstakademie 2016

  • Nach den Sternen greifen ist möglich – Wandel in der Seniorenarbeit gestalten
  • Workshop 5: Kulturarbeit mit Älteren
  • Workshop 9: „Rückzug aus dem Leben“
  • Workshop 11: „Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts“
  • Fotostrecke
  • Workshop 14: Wandel mit der Theorie U
  • Workshops der Herbstakademie 2016 im Überblick
    (mit Kurzlinks auf die ausführlichen Beiträge)

Nachrichten aus und für NRW

Zu den Themen Altenpolitik in NRW, Fördermöglichkeiten, Preise und Wettbewerbe, Modulbaukasten des LAQ, Veröffentlichungen, Projekte, Gesundheit im Quartier, Neues aus den Netzwerken des Forum Seniorenarbeit NRW, Jahrestage 2017

Im Fokus Ausgabe 04/2016

E-Reader Version (issuu)

Online-Dokumentation mit allen Beiträgen

Im Fokus – Seniorenarbeit in Bewegung ist die vierteljährlich erscheinende Inforeihe des Forum Seniorenarbeit NRW. Der Nachdruck zu nichtkommerziellen Zwecken und die Verbreitung der unveränderten PDF-Version sind ausdrücklich erlaubt.

Nutzen Sie auch die zahlreichen Mitwirkungsmöglichkeiten im Internet, in Workshops und auf Tagungen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und informieren sich, wie wir Ihr Engagement unterstützen können!

Bestellhinweis für Multiplikator/innen

Multiplikator/innen können bis zu 25 gedruckte Expl. pro Organisation/Initiative bestellen. Nur solange der Vorrat reicht: Bestellformular

image_pdf
Share on Google+