Wir trauern um Heimleiter Wolfgang Eibinger (1957 – 2018)

 

Schiff Sonnenuntergang     Eibinger Wolfgang Porträt 10-09-2018

Plötzlich und völlig unerwartet ist Herr Wolfgang Eibinger am Montag, 10. September 2018 im 62. Lebensjahr von uns gegangen.

Ein Jahrzehnt lang war der gebürtige Steirer als Oberleutnant und Lehroffizier an der Heereslogistikschule in Wien tätig, bevor er sich zum Hotelkaufmann weiterbildete und die Position eines Pflegeheimleiters in Freistadt sowie später das zentrale Management mehrerer Pflegeheime im Bezirk Perg (OÖ.) übernahm. Schließlich erweiterte Wolfgang auch als selbstständiger Gastronom sein vielseitiges berufliches Spektrum.

 

Der Verstorbene war ein Vierteljahrhundert lang mit Krankenpflegerin DGKP Linda Eibinger verheiratet, sie schenkte ihm die beiden Kinder Roman und Sarah. Als begeisterter Freizeitsegler stellte Wolfgang Eibinger auch seine außergewöhnlichen Talente als Sänger, Musiker und Texter in den Dienst der regionalen Bevölkerung und verhalf der örtlichen Musikkapelle St. Georgen a.d. Gusen zu weit über die Landesgrenzen hinaus reichender Bekanntheit und Anerkennung.

 

Wolfgang, Du hast nun Deinen letzten Segeltörn angetreten. Deine Familie, aber auch viele Freunde, ehemalige KollegInnen und Weggefährten Deines erfüllten Lebens vermissen Dich in dankbarer Erinnerung.

„Wenn Du Dich getröstet hast, wirst Du froh sein, mich gekannt zu haben“.

(Antoine de Saint-Exupéry)

image_pdf
Share on Google+