17. Oktober 2018: Die lange Nacht des Auges am Kepler Universitätsklinikum Linz

KUK-Auge
 

Die Universitätsklinik für Augenheilkunde und Optometrie ist Oberösterreichs führende Adresse für Augenheilkunde, deckt das komplette operativ-chirurgische Spektrum der Augenheilkunde ab und bietet modernste Untersuchungstechniken auf dem aktuellsten Stand der medizinischen Wissenschaften.

Das Team dieser Universitätsklinik unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Matthias Bolz freut sich sehr, Sie zur Informationsveranstaltung „Die lange Nacht des Auges“ am Mittwoch, den 17. Oktober, einladen zu dürfen und begrüßt Ihr zahlreiches Erscheinen.

Highlight der Veranstaltung ist ein begehbares Augenmodell!

 

Das Programm im Detail

18.00 Uhr: Vorstellung der Universitätsklinik für Augenheilkunde und Optometrie

18.30 Uhr: Anatomie und Funktion des Auges

  • Vortrag und Demonstration am 3D-Auge mit Rundgang

19.00 Uhr: Das Augenlid – Schutz und Befeuchtung des Augapfels

  • Die häufigsten Lidanomalien im Erwachsenenalter und deren operative Behandlung (Entropium, Ektropium, Blepharochalasis, Ptosis)

19.30 Uhr: Die Hornhaut – das optische Fenster des Auges

  • Die häufigsten Hornhauterkrankungen im Erwachsenenalter und deren operative Behandlung
  • Keratokonus (Crosslinking, Keraringe, Transplantation)
  • Hornhautdystrophien – Fuchs’sche Endotheldystrophie (DMEK, PKP)

20.00 Uhr: Die Linse – vom Fokussieren bis zum grauen Star

  • Der graue Star und dessen operative Behandlung
  • Multifokale Linsen zur Erreichung einer Brillenunabhängigkeit
  • Wer ist für eine multifokale Linse geeignet? Wie läuft die Voruntersuchung dazu
    am Kepler Universitätsklinikum ab?

20.30 Uhr: Der Sehnerv – der grüne Star als schleichende Erkrankung des Sehnervs

  • Das Glaukom und dessen Behandlung mittels Laser und Operation

21.00 Uhr: Die Netzhaut – Verarbeitung von Licht und Weiterleitung ins Gehirn

  • Die häufigsten Netzhauterkrankungen (Gliose, Netzhautablösung) und deren operative Behandlung

21.30 Uhr: Die Makula – die Stelle des schärfsten Sehens

Die häufigsten Erkrankungen der Makula und deren Therapie (Altersbedingte Makuladegeneration und das diabetische Makulaödem)

Selbstverständlich bieten wir ausreichend Zeit zur Diskussion und Beantwortung von Fragen.

Die lange Nacht des Auges

Wann?

Mittwoch, 17. Oktober 2018
18.00 Uhr bis 22.30 Uhr

Wo?

Kepler Universitätsklinikum
Med Campus V., Mehrzwecksaal
Krankenhausstraße 26–30, 4020 Linz

image_pdf
Share on Google+