Homecare: Erklär-Videos erleichtern und verkürzen Arztbesuch

 

Weil die Arzt-Patientenkommunikation häufig an Verstehensproblemen leidet, hat das Ärzte-Brüderpaar Nicolas und Sebastian Kahl auf eigene Initiative bereits mehr als 100 Erklärvideos gestaltet, die kostenlos von der Plattform www.deinediagnose.de oder auf Youtube abgerufen werden können.

Zunehmender Hausärztemangel v.a. in ländlichen Regionen und volle Wartezimmer führen dazu, dass Hausärzte heutzutage nicht mehr so viel Zeit für lange Erklärungen haben. Die Zeit für eingehende Beratung und Aufklärung des einzelnen Patienten wird im Praxisalltag immer knapper und zudem von den Krankenkassen kaum vergütet.

So entstand die Initiative, leicht verständliche Videos über häufige Erkrankungen zu gestalten. Rund 100 Videos zu Abszess, Analfissur, Niereninsuffizienz, Diabetes, Grauem Star, Endometriose u.v.m. sind inzwischen bereits auf ihrer Website  und auch auf Youtube abrufbar. Auch die Medienkanäle Instagram und Twitter werden aktiv versorgt.

Darüber hinaus haben die beiden jungen Mediziner auch ein rund 330 Seiten umfassendes eBook: „Erfolgreich Patient sein – Ein Survival Guide“ unter ihren Pseudonymen Felix Jung und Max Renner veröffentlicht. Das empfehlenswerte Werk ist auch als Taschenbuch erhältlich und bietet viele hilfreiche Antworten auf häufige Fragen wie etwa: Wie finde ich einen guten Arzt? Was erwartet mich im Krankenhaus? Gibt es eine Alternative zur Schulmedizin?

Die beiden Kollegen hoffen, dass die (werbefreien) Videos möglichst viele Patienten, aber auch deren Angehörige dabei unterstützen, ihre Krankheit besser zu verstehen und damit umzugehen. Dies ist bekanntlich eine wesentliche Voraussetzung für die oftmals mangelhafte Compliance (Therapietreue) der PatientInnen – als unmittelbare Folge des Verstehensproblems.

Auch die niedergelassenen Fachärzte können durch Einbeziehen der Videos bei der Patienteninformation zeitsparend unterstützt werden, sodass sie unter dem alltäglichen Zeitdruck ein bisschen weniger erklären müssen.

Und nicht zuletzt – meint LAZARUS – sind die gut verständlichen Erklärvideos auch in der Pflege-Grundausbildung ein nützliches Einstiegs-Tool für den Fachunterricht. Machen Sie doch die Probe auf´s Exempel!

image_pdf
Share on Google+