Pflege daheim – praktische Tipps vom Experten: Warum es so wichtig ist, ein Pflege-Tagebuch zu führen

📌 Haben Sie einen Pflegegrad oder eine Höherstufung des Pflegegrades beantragt? Dann sollten Sie unbedingt ein Pflegetagebuch führen.

Pflegetagebuch_Beier

Am Tag der Begutachtung durch den MDK sollten Sie das Pflegetagebuch vorlegen.
·  Damit kann sich der Gutachter einen ersten Eindruck über die Gesamtsituation verschaffen.
·  Auch Sie können auf das Tagebuch zurückgreifen und vergessen damit nicht, wichtige Dinge zu erwähnen.
Mit einem Pflegetagebuch werden die Chancen erhöht, dass Sie gleich von Anfang an in den richtigen Pflegegrad eingeordnet werden.

pflegedaheim

Im Beitrag verweist Pflegeberater Otto Beier auch auf ein Pflegeprotokoll, das dem neuen Begutachtungssystem angepasst ist.
So führen Sie ein Pflegetagebuch … »

image_pdf
Share on Google+