Bundesverband LebensweltHeim: 16. Öst. Kongress 2020 für Führungkräfte in der Altenarbeit

Unter dem Titel „Im Fluss der Veränderung“ steht der 16. Österreichische Kongress für Führungskräfte in der Altenpflege am 18. – 19. Juni 2020 an der IMC Fachhochschule Krems in Niederösterreich. Er wird vom Bundesverband Lebenswelt Heim in Kooperation mit der ARGE NÖ Heime veranstaltet und widmet sich Zukunftsperspektiven im Bereich der stationären Altenpflege.

LWH-Kongress-2020

„Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung“, wusste bereits der griechische Philosoph Heraklit. Die landschaftlich tolle Kulisse im Herzen der Wachau soll für neue Ideen und Visionen in der Langzeitpflege inspirieren und motivieren, neue Wege im Fluss der Veränderung zu gehen.

Am 18. und 19 Juni erwarten Sie spannende Inputs von Top Referentinnen und Referenten wie Dr. Paul Zulehner, Franz Kühmayer, Dr. Christoph Zulehner, Mag.a Christine Hackl, Prof.(em.) Christel Bienstein, Karl-Peter Rothenwänder, MSc, Mag. Peter Rothensteiner-Schwab, Dr. Georg Wögerbauer, Dr. Georg Fraberger und Felix Gottwald.

Ein Höhepunkt des Kongresses wird der Galaabend am 18. Juni im Stift Göttweig sein. Auf einer Anhöhe in der Nähe von Krems gelegen, genießen Sie hier einen fantastischen Blick auf die Wachau.

Werfen Sie einen Blick auf das Programm und melden Sie sich bis Ende Jänner 2020 mit dem Frühbucherbonus an: Kongresskosten € 410,- anstatt € 440,- ab 01. Februar.

>> Programm
>> Anmeldung

image_pdf
Share on Google+