Web-Seminar am 31. August: So wird Ihr Pflegeheim krisenfester – als umfassender „Quartier-Versorger“

Die Zukunft der Pflegeheime könnte in deren weiterer Ausgestaltung zum Rundum-Versorger liegen, der pflegebedürftigen Menschen sowohl betreutes Wohnen als auch stationäre, teilstationäre und ambulante Leistungen „aus einer Hand“ bietet.

rundgang-terasse

Die Idee einer ganzheitlichen Versorgung von pflegebedürftigen Menschen, unabhängig vom stationären, teilstationären oder ambulanten Setting, gilt als Idealbild einer zeitgemäßen Altenpflege.  Das „Quartier am Stadtgarten“ in Erftstadt (Bild) ist diesen Weg gegangen und hat sich über die Jahre zu einem Rundum-Versorger entwickelt.

Oliver Radermacher, Betriebswirt und Geschäftsführer der Münch-Stift-APZ GmbH, hat das einst rein vollstationäre Pflegeangebot um Tagespflege, einem ambulanten Dienst und einer ambulanten Wohngemeinschaft erweitert sowie mit den Kassen einen Gesamtversorgungsvertrag verhandelt.

Web-Seminar:   „Vom Pflegeheim zum Quartiersversorger“

Im ´Altenheim´ Web-Seminar   „Vom Pflegeheim zum Quartiersversorger am 31. August von 12 bis 13.15 Uhr zeigen wir Ihnen, welche Aspekte Sie mit Blick auf die Konzeptionierung, das Team, die Finanzen und die eigentliche Leistungserbringung beachten sollten, um aus einem Pflegeheim einen echten Quartiersversorger zu entwickeln. Mit dem konkreten Praxisbeispiel des Quartiers am Stadtgarten in Erftstadt werden ausgewählte betriebswirtschaftlichen Managementthemen bearbeitet:

  •  Welche rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen sind bei der Umsetzung von vernetzten Pflegesettings zu beachten?
  •  Wie fasst der sektorenübergreifende Gesamtversorgungsvertrag die bisherigen Versorgungsverträge der vollstationären Pflege von gleich zwei Einrichtungen, der teilstationären Pflege und der ambulanten Pflege zusammen?
  •  Wie können Mitarbeiter*innen sektorenverbindend eingesetzt werden?
  •  Wie werden Leitung und Organisation strukturiert?

Es ist eine Chance für Pflegeheime, ihr Portfolio zu erweitern und sinnvoll mit anderen Versorgungsformen zu kombinieren. Denn wer sich mit Weitblick breiter aufstellt, kommt auch besser durch Krisen wie die derzeitige Corona-Pandemie.

.Web-Seminar-Vom-Pflegeheim-zum-Quartiersversorger

>> Zur Anmeldung zum Web-Seminar am 31. August

image_pdf
Share on Google+