Hoppe, Maria Alraune

Hoppe

Maria A. Hoppe ist Ergotherapeutin, akad. Lehrerin für Gesundheitsberufe, mehrfache Buchautorin und lebt in Klagenfurt (Kärnten). Sie ist Mitgründerin (1994) und stellv. Vorsitzende von „Validation Österreich (nach Naomi Feil)“ sowie u.a. auch Vorstandsmitglied in der „Interessengemeinschaft pflegende Angehörige (IG-Pflege)“. Maria Hoppe baute Schulungsangebote für Pflegepersonal zum Themenbereich Demenz und Validation in ganz Österreich auf und wirkte u.v.a. auch wesentlich am Dokumentarfilm: Zurück zu einem unbekannten Anfang – Leben mit Alzheimerkranken (100 min., Österreich 2007) von Helmut Wimmer (Buch, Regie, Kamera) mit Buch, Co-Regie und Fachberatung mit. In weiterer Folge entstanden auch acht Kurz-Videos (als CD erhältlich) zur Schulung von pflegenden Angehörigen zum Thema Demenz.

Eine Kurzbiografie und Bibliografie finden Sie hier.

image_pdf
Share on Google+