B.Braun Stiftung: 44. Pflege-Fortbildung in Kassel kostenfrei online via Livestream besuchen

Die Fortbildung für Pflegende am 02. Dezember 2022 – vor Ort in Kassel sowie online – bietet eine Podiumsdiskussion, interessante Fachvorträge und Schiedsrichter Urs Meier mit einem inspirierenden  Gastvortrag zur Entscheidungsfindung. Am Nachmittag gibt es eine Pitchsession, nach der die Teilnehmer*innen vor Ort live das für sie beste Start-up in Sachen Pflegeinnovation wählen können.

01-BraunStiftung_Logo

Das Kongress Palais in Kassel ist mit 680 Angemeldeten bis auf den letzten Platz ausgebucht. Sie haben jedoch die Möglichkeit, das Programm im Stream zu verfolgen. Melden Sie sich  für eine online-Teilnahme kostenlos an und feiern Sie mit unseren Referent*innen nach zwei Jahren Pandemieeinschränkungen die 44. Fobi. Wir freuen uns, mit Ihnen im LiveStream diskutieren zu dürfen.

Ihre B. Braun-Stiftung Org-Team

Andrea Thöne, Nicole Kasper, Nicole Jacob & Dr. Thilo Brinkmann

Einige der Referent*innen und ihre Themen:

Selbstbestimmung in der Pflege

Vogler_Christine_DPR_2021

Die Präsidentin des Deutschen Pflegerats Chrisine Vogler wird über berufliche Selbstverwaltung und Selbstbestimmung in der Pflege sprechen. Lesen Sie im Interview mit Christine Vogler, was sie antreibt und motiviert bei all den Rückschlägen in Sachen Pflegekammer etc. nicht den Mut zu verlieren.

>zum Interview

.

Vier Tipps für mehr Berufsstolz

Berufstolz-Referenten-Psychologe-und-Krankenpfleger_BBraun_Kasseö_Dez-2022

An Berufsstolz mangelt es in vielen Branchen. Darunter auch in der Pflege. Aber das kann man ändern, meinen Martin Egerth (Psychologe) und Benjamin Walder (Krankenpfleger). Wie man zu mehr Berufsstolz gelangt, werden sie auf der Fortbildung für Pflegende erzählen. Vorab haben sie uns schon einmal vier Tipps verraten.

>zu den Tipps

Die Primärprävention hat noch Aufholbedarf

Waldner-Prof-Dr-Frank_DIP-Köln_2022

Prof. Dr. Frank Weidner, Direktor des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung, wird in seinem Vortrag auf der Fortbildung für Pflegende darüber sprechen, wie Gesundheitsförderung mit guter Pflege zusammenhängen. Einen kleinen Einblick in die Thematik bietet Ihnen das Interview mit Prof. Weidner.

>zum Interview

„Sweet Nährstoff Booster“ – spezielle Fruchtgummis für Demenzkranke entwickelt

Nährstoff-Fruchtgummis-für-Demenzkranke_BBraun_2022

Eine gesunde Ernährung bei Demenz fördern. Das ist das Ziel von Stephan Wengel. Der Altenpfleger hat Fruchtgummis entwickelt, die wichtige Nährstoffe enthalten und in der Pflege mit Demenzkranken angewendet werden sollen. Auf der Fortbildung für Pflegende wird er seine Erfindung vorstellen.

>Nähere Infos hier

.

Melden Sie sich jetzt noch für die Online-Teilnahme an!

Eine Teilnahme an der Fortbildung für Pflegende am 02. Dezember 2022 ist ausschließlich noch per Live-Stream möglich.

>zur Online Anmeldung hier

image_pdf
Share on Google+