Neue Videoserie: Skurriles aus dem historischen Pflegekeller

Jacobs Peter_Pflegemuseum_Wickelmaschine_station24

Ein Beruf, der sich als professionell begreift, muss sich der eigenen Vergangenheit bewusst sein und diese auch für nachfolgende Berufsgenerationen zugänglich machen, meint der ehemalige Münchener Pflegedirektor Peter Jacobs. Das Pflegeportal Station24 präsentiert deshalb auf einer neuen Themenseite eine interessante Videoserie zu längst vergessenen Pflegeutensilien. Jacobs geht in den kurzen Beiträgen auf teilweise skurrile Instrumente ein – wie einen Bronchitiskessel aus dem Jahr 1950, Betäubungsgeräte aus den Anfängen der Anästhesie oder eine Maschine, mit deren Hilfe Pflegende Mullbinden aufwickelten (Bild). Jacobs ordnet die Gegenstände historisch ein und geht auf unterhaltsame Art auf einzelne Entwicklungsschritte ein (Foto: station24).

image_pdf
Share on Google+