Bayern: Förderung für innovative Modellprojekte in der Pflege

Holetschek sieht großes Innovationspotenzial bei Pflegeprojekten. Bayerns neuer Gesundheits- und Pflegeminister fördert daher innovative Modellprojekte für Pflegebedürftige und Menschen mit Demenz. Bayerns neuer Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek (Bild) – seit 11. Januar als Nachfolger von Melanie Huml im Amt – stärkt die Versorgung von Pflegebedürftigen und Menschen mit Demenzerkrankung: „Wir sehen immer wieder, dass […]

Neuer Homecare-Service: Angebotsvergleich von 24h-Betreuungskräften aus Osteuropa

Das Beschäftigen einer 24h-Betreuungskraft im eigenen Wohnumfeld ist – wie alles im Leben – immer eine Vertrauenssache. Die Betreuungsperson muss auf den pflegebedürftigen Menschen eingehen können. Die Chemie muss stimmen. Da ist es wichtig, dass die Vermittlungsagentur schon im Vorfeld sorgfältig und genau prüft und auswählt, welche Betreuungskraft im individuellen Einzelfall in Frage kommen kann. […]

Newsletter für pflegende Angehörige: Geht’s noch? Jetzt lässt sich Oma die Haare rot färben und die Fingernägel lackieren!

 Was haben Demenz, rot gefärbte Haare und Nagellack mit Liebe zu tun? Und wie viel Farbe verträgt Demenz? Brita Wellnitz, Fachautorin für Demenz, zeigt mal wieder auf ganz beeindruckende Art und Weise, was wir beim Umgang mit demenziell veränderten Menschen berücksichtigen sollten. In ihrer unverkennbaren, leicht provokanten Schreibweise regt sie uns zum Überlegen und Nachdenken […]

Schmerzen im Alter: Expertengruppe gibt Empfehlungen für optimales individuelles Schmerzmanagement

Die Schmerzen älterer und hochbetagter Menschen werden häufig unterschätzt. Mit aktuellen Empfehlungen zeigt eine österreichische Expertengruppe, wie Schmerzen bei älteren und hochbetagten Menschen diagnostiziert und optimal behandelt werden können. Schmerzen bei älteren und hochbetagten Menschen sind weit verbreitet, aber oft unterbehandelt. Häufig herrscht Unsicherheit, welche Schmerztherapie für multimorbide Patientinnen und Patienten passend ist? „Schmerzen sind […]

Quer gedacht…

„Die Diskussion über „Digitalisierung ODER Mensch“, dieses Gegeneinanderhalten, ist Schnee von gestern. Denn es geht darum, wie man aus beiden Welten das Beste für die Pflegenden und die zu Pflegenden herausholt.“ Prof. Dr. David Matusiewicz, FOM Hochschule >> zum aktuellen Interview auf CareTrialog.de: „Digitalisierung in der Pflege – Potenzial enorm, Reifegrad winzig.“

Niedersachsen: Pflegekammer wird nach nur drei Jahren wegen kleiner Protestminderheit gesetzlich aufgelöst

Die Pflegekammer Niedersachsen wird nach nur drei Jahren Anlaufzeit auf Grund eines kleinen Minderheiten-Votums völlig überstürzt wieder aufgelöst. Warum diese kurz bevorstehende Entscheidung des Landtags verfassungsrechtlich höchst problematisch ist – sie hat etwa das Allgemeinwohl nicht im Blick -, erklärt Rechtsprofessor Winfried Kluth (Bild) von der Universität Halle-Wittenberg: Der Landtag von Niedersachsen will durch das […]

Gesetz zur Digitalisierung in der Pflege 2021 macht den Weg frei: Wagt Deutschlands Pflegeprofession den grossen Schritt ins 3. Jahrtausend?

Digitale Helfer für die Pflege, mehr Telemedizin und eine leistungsfähige Telematik-Vernetzung (auch) im Gesundheitswesen – das sind die Ziele des Gesetzes zur digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege (DVPMG). Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf am 20. Januar beschlossen, Mitte des Jahres soll das Gesetz in Kraft treten. „Die Pandemie hat uns deutlich vor Augen geführt, […]

Österreichs pflegende Angehörige: Pflegegeld ist KEIN Einkommen!

2019 wurde das Sozialhilfe-Grundsatzgesetz beschlossen. Nach und nach legen nun die Bundesländer ihre jeweiligen Ausführungsgesetze vor. Darin wird teilweise das Pflegegeld fälschlich als „Einkommen“ gewertet und die Sozialhilfe entsprechend gekürzt. Die negativen Konsequenzen treffen armutsbetroffene Menschen mit Behinderungen und ihre Familien mit voller Wucht. Einige Bundesländer werten etwa das Pflegegeld von Betroffenen jetzt als Einkommen […]

Wöchentliche Video-updates für Pflegende: Immer auf dem Laufenden zur Covid-19-Schutzimpfung

Beruflich Pflegende vermissen kompakte Informationsangebote zum Thema Impfung. Daher bietet der Berufsverband DBfK ab sofort ein kurzes Wochen-Update via YouTube, Instagram und Facebook an.   „Viele Personen haben offene Fragen und sind verunsichert. Wir möchten das aktuell verfügbare Wissen zur Impfung gegen COVID19 kurz und kompakt für sie wissenschaftlich erklären und einordnen, damit sie informiert […]

24-Stundenbetreuung zuhause: Neue DIN-Norm empfiehlt erstmals Qualitätsstandards

Kein Gesetz, aber eine wichtige Richtschnur für eine qualitativ einwandfreie häusliche Rund-um-die-Uhr-Betreuung ist die neue Norm DIN SPEC 33454. Sie kann in privaten Betreuungsverträgen, aber auch in Sozialgesetzen der Bundesländer auch rechtsverbindlich werden. Um einheitliche Qualitätsstandards für die Betreuung in häuslicher Gemeinschaft zu schaffen, hat ein interdisziplinäres Expertengremium aus Verbraucherschützern, Angehörigen- und Betroffenenvertretern, Pflegewissenschaftlern, Juristen […]

Initiative „Österreich impft“: Medizinisch fundierte Aufklärung überzeugender als Druck und Zwang

Alle gemeinsam gegen Covid-19: Österreichs große Trägerorganisationen – Rotes Kreuz, Hilfswerk, Caritas, Diakonie und Volkshilfe – unterstützen eine transparente und medizinisch fundierte Aufklärungskampagne zur Corona Schutzimpfung durch die >> Initiative „Österreich impft“. Markus Müller, Rektor der MedUni Wien und einer von insgesamt fünf Sprecher*innen der Initiative „Österreich impft“: „Es freut mich und macht mich auch […]

Wien, Linz: Pflege-Fachmatura startet im Herbst

Matura mit Jobgarantie: Wer im Caritas Ausbildungszentrum Wien-Seegasse maturiert, ist auch ausgebildete/r Pflegefachassistent*in oder diplomierte/r Sozialbetreuer*in. Anmeldungen sind ab sofort möglich.  Ab dem kommenden Schuljahr 2021/22 bietet die Caritas der Erzdiözese Wien in Kooperation mit der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege der AWZ Soziales Wien GmbH einen neuen Schulzweig mit anschliessender Jobgarantie. „Wer eine Caritas […]