Bundespräsidentenwahl-dacapo 2016: Empfehlung für Österreichs Pflegeheime

Auf Grund diverser öffentlich kommunizierter Vorwürfe gegen Pflegeheime hat sich der Bundesverband „Lebenswelt Heim“ dazu entschlossen, eine  Empfehlung zur rechtskonformen Vorgehensweise zur Stimmabgabe durch die Heimbewohner/innen zu veröffentlichen.

lebensweltheim-banner

 

Grundsätzlich haben die BewohnerInnen der mehr als 900 öffentlichen und privaten Alten- und Pflegeheime folgende Möglichkeiten zur Stimmabgabe:

  • Stimmabgabe im Wahllokal
  • Stimmabgabe im Wahllokal des Pflegeheims als „besonderer Wahlsprengel“
  • Stimmabgabe mittels Wahlkarte
  • Stimmabgabe im Bewohnerinnenzimmer

Alle Informationen im Detail stehen zum Download zur Verfügung.

image_pdf
Share on Google+