Klinikum Essen; „Patientenhochschule“ im Finale bei Innovationspreis für nachhaltiges KH-Management

Erstmals wurde vom Wittener Krankenhausforum der Innovationspreis für nachhaltiges Krankenhausmanagement ausgeschrieben. Aus insgesamt 43 Einreichungen wählte eine Fachjury fünf Finalisten aus, diese werden auf der Website vorgestellt. Wer den Preis erhält, darüber soll ein Online-Voting entscheiden.

.

Ausgewählt wurden Projekte und Maßnahmen in deutschen Krankenhäusern, die auf langfristige Wirkung und nicht auf kurzfristigen Erfolg abzielen. Besonderen Wert legte die Fachjury darauf, dass dabei die Bedürfnisse von Patient*innen wie auch von Mitarbeiter*innen im Mittelpunkt stehen.

PatHochschule KKE

Die Patientenhochschule des Katholischen Klinikums Essen ist eine Bildungseinrichtung, die das komplexe Gesundheitswesen von heute für interessierte Bürgerinnen und Bürger verständlich erklärt und Menschen zu mehr Mündigkeit im Gesundheitswesen verhelfen will. Darum ist das Modell der Patientenhochschule für Kooperationen mit anderen Kliniken offen. Mit Erfolg: Das Klinikum Dortmund, das das Konzept im Haus erfolgreich adaptierte, ist mit seiner Patientenhochschule parallel für den „Health Media Award“ nominiert worden.

Die Einschreibung und Teilnahme an der Patientenhochschule ist kostenfrei. Weitere Informationen unter: www.gesundinessen.de

image_pdf
Share on Google+