Neue DRG-konforme Akut-Pflegedoku ab 2017 erforderlich

Im Vorfeld des neuen Fallpauschalenkatalogs (DRG) ab Januar 2017 – dieses wird künftig auch pflegerelevante Diagnosen fairer abbilden und vergüten als bisher – hat die „Fachgesellschaft Profession Pflege“ jetzt ein Beurteilungsinstrument vorgestellt, das die Pflegedokumentation in der Akutpflege erleichtern soll. Begründung: Die mit dem neuen DRG-System eingeführten Assessments seien kein geeigneter Ansatz für die Akutpflege. Der neu entwickelte Beurteilungskatalog, das Basis-Assessment (BAss) soll daher einInstrument für den ersten Schritt des Pflegeprozesses sein, um Informationen über den Patientenzustand strukturiert erheben zu können.

ondemand-pflegewissenschaft

Das Basis-Assessment steht hier zum freien Download bereit.

image_pdf
Share on Google+