Krankenhaus Schwarzach/Pongau: 1.000 Geburten – neuer Rekord

Maria Katharina sorgte als Jubiläumsbaby am 20. November für einen neuen Rekord am Krankenhaus Schwarzach: Noch nie wurde die eintausendste Geburt schon so früh im Jahr registriert. Hier im Pongau ist die Zahl der Neugeborenen heuer mit + 10% doppelt so hoch angestiegen wie im bundesweiten Durchschnitt.

baby

 

erstaunlich niedrige Kaiserschnitt-Rate

Bemerkenswert: Die Kaiserschnitt-Rate ist im Krankenhaus Schwarzach extrem niedrig, im Vorjahr lag sie bei nur knapp 19 Prozent. „Das ist wirklich erfreulich, insbesondere deshalb, weil wir auch etliche Frühchen haben, die diesen Schnitt natürlich heben. Dies gilt auch für Zwillingsgeburten, die im heurigen Jahr ebenfalls auf aktuell 30 angestiegen sind“, so der leitende Gynäkologe Dr. Zeilmann.

 

image_pdf
Share on Google+