Neuer Ratgeber vom Profi: Wie erkenne ich gute Pflege?

Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat einen neuen Ratgeber für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen herausgebracht. Dieser informiert darüber, was Betroffene von einem ambulanten Pflegedienst erwarten können. Denn für die jeweiligen Personen sei es oftmals schwer nachzuvollziehen, ob die mit einem Pflegedienst vereinbarten Leistungen fachlich richtig und angemessen seien, so das ZQP.

Der Ratgeber fasst leicht verständlich die wichtigsten Hinweise zu den vom Pflegedienst erbrachten Leistungen zusammen, etwa wenn es um die Unterstützung bei der Körperpflege gehe, die Vorbeugung von Druckgeschwüren, die Verabreichung von Medikamenten oder die Betreuung von Menschen mit Demenz. Zudem erhalten die Leser Tipps, was bei Fragen und Problemen im Rahmen der Pflege zu tun sei.

DNQP 1992          ZQP
Die Informationen basieren insbesondere auf den Expertenstandards des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP). Eine repräsentative Befragung des ZQP hatte ergeben, dass sich 96 Prozent der Deutschen im Bedarfsfall verlässliche Informationen über die Qualität von professionellen Pflegeangeboten wünschen. Vor allem sei den Befragten wichtig zu wissen, ob die Pflege in den Bereichen Hygiene, Wundversorgung oder Ernährung fachlich richtig durchgeführt werde.

Ratgeber

 

> zum kostenfreien Download hier.

image_pdf
Share on Google+