WHO: Weltweite Demenzstrategie in Genf verabschiedet

who_logo

Erst 29 der 194 Mitgliedstaaten verfügen bereits über eine nationale Demenzstrategie – darunter auch Österreich und die Schweiz, nicht jedoch Deutschland. Daher gibt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit dem „Draft global action plan on the public health response to dementia“ jetzt einen Rahmenplan vor, der die Entwicklung nationaler Demenzstrategien unterstützen soll.

Zur Vollansicht wechseln
image_pdf
Share on Google+