Registrierung und Berufsausweis für Pflegeberufe und med.-technische Dienste: Ab 01. Juli geht´s los!

3d human with checkered flag at motion

Die Fachhochschule Campus Wien machte vorgestern, Freitag den Anfang: Sie ermöglichte ihren ersten Absolvent/innen der MTD-Studiengänge die vor dem Berufseintritt  gesetzlich vorgeschriebene Erstregistrierung bei der dafür zuständigen Gesundheit-Österreich GmbH.

.

BGM Hartinger-Klein

Alle übrigen Ausbildungsstätten werden in den nächsten Tagen und Wochen folgen. Bereits berufstätige Pflegefachkräfte und MTD-Berufsangehörige können sich ab jetzt (bis spätestens 01. Juli 2019) bei der zuständigen Arbeiterkammer (sofern sie dort Mitglieder sind) oder der GÖG registrieren lassen. Gesundheitsministerin Dr. Beate Hartinger-Klein (Bild) überwacht den Aufbau des Gesundheitsberuferegisters als Aufsichtsbehörde und freut sich auf erste valide Zahlen als künftige Planungs- und Steuerungsgrundlage.

 

AK-Österreich          Handschlag          GÖG-Logo

Das Gesundheitsberufe-Register wird von den Systempartnern Bundes-Arbeiterkammer und Gesundheit-Österreich GmbH gemeinsam bis Mitte 2019 aufgebaut.

image_pdf
Share on Google+