Moral Distress – Pflegeverständnis, Ethische Kompetenz – Webinar
Details einblenden




Moral Distress - Pflegeverständnis, Ethische Kompetenz - Webinar

 

Die Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen – Bereich Pflege am Campus Alsergrund lädt im Rahmen der kostenfreien Veranstaltungsreihe Pflege im Dialog nun auch zu Webinaren ein:

 

Moral Distress – Pflegeverständnis, Ethische Kompetenz

Webinar mit Mag.a Sabine Ruppert

 

Anmeldungen bis 01. März 2021 

unter Angabe des vollständigen Namens und der Mailadresse* an: post_akh_sfzp@akhwien.at

* Die Teilnahme am Webinar erfordert ein internetfähiges Gerät (PC, Notebook, Tablet, Handy). Möchten Sie sich auch aktiv einbringen, so ist dies via Chat oder Bildschaltung (Mikrofon und Webcam erforderlich) möglich. 

ESFH Online Meeting (European Society for Hemapheresis)
Details einblenden




ESFH Online Meeting (European Society for Hemapheresis)

Due to the ongoing global pandemic and the uncertainty of future situations we decided to switch from a face-to-face meeting to an online event.

 

We shortened and adapted the programme. Of course, COVID-19 is dedicated a session. This disease presented us with some challenges. But here, too, there are interesting therapeutic approaches in plasma therapy.

But also other novel therapy options such as CRP apheresis, extracorporeal photopheresis in solid organ-transplantation, and new approaches for managing acquired TTP will be discussed.

 

The choice of topics is up to date and reflects the rapid scientific development in extracorporeal therapy. Join our Webinar, we are sure that our event, despite all the adversities and uncertainties of the time, will be a success.

Participation is free for ESFH-members and allied health professionals.

pflege:sophicum
Details einblenden




pflege:sophicum

Das „pflege:sophicum“ will neue Wege gehen und das beleuchten und reflektieren, was Pflege jetzt braucht: kritisches Hinterfragen und dabei auf scheinbar selbstverständliche Strukturen und Bedingungen schauen. Das Tagungsthema steht unter der Perspektive „pflege:kunst:kontrolle“. Die Tagung findet als Hybridveranstaltung statt.

QuPuG Summer of Science 2021 – Vienna
Details einblenden




QuPuG Summer of Science 2021 - Vienna

Vom 12.7. – 15.7.2021 findet in Wien die 3. Summer School zu qualitativen Forschungsmethoden für Gesundheits- und Pflegewissenschafter*innen statt. Der Fokus liegt auch 2021 auf der Analyse qualitativer Daten.

In verschiedenen Vorträgen erlernen oder erweitern Teilnehmende Ihre Kenntnisse zu aktuellen Analysemethoden, von Phänomenologie über Ethnografie bis hin zur Analyse von Netzwerken. In den einzelnen Workshops werden diese Methoden dann anhand von Beispielen vertieft und angewendet.

2021 bieten wir erstmals in Kooperation mit  einen Workshop zu MAXQDA Analytics Pro an. Lizenzen werden dabei für unsere Teilnehmenden von Verbi Software zur Verfügung gestellt. Bitte nehmen Sie auf alle Fälle einen eigenen Laptop zum Workshop mit.

Fachtagung: high noon? – 2021, Wien
Details einblenden




Fachtagung: high noon? - 2021, Wien

Tagung „high noon? Gewalt und Deeskalation in Sozial- und Gesundheitseinrichtungen“

Die Tagung zeichnet sich vor allem durch eines aus: Vielfalt! Vormittags hören Sie spannende Vorträge, um bestens auf das Thema eingestimmt zu werden. Nachmittags stehen Ihnen Workshops zur Auswahl, aus denen Sie selbst wählen können, um das für Sie beste Programm individuell zu gestalten. Die beiden Veranstaltungstage werden jeweils durch eine Podiumsdiskussion abgerundet, bei der Sie sich selbst einbringen können.

Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden sind aber nicht alles: freuen Sie sich außerdem über die köstliche Verpflegung und die nette Atmosphäre im Schloss Wilhelminenberg.

48. Martinstift-Symposion 2021 – Linz
Details einblenden




48. Martinstift-Symposion 2021 - Linz

Das 48. Martinstift-Symposion wird vom 09.10.2020 VERSCHOBEN AUF 15.10.2021!

Das Martinstift-Symposion 2020 setzt heuer das Thema Aggression und Gewalt in der täglichen Arbeit in den Mittelpunkt. Wie können Mitarbeiter*innen mit Konflikten besser umgehen lernen, welche Methoden des Selbstschutzes gibt es in diesem Zusammenhang? Und wie können Klient*innen gut im Alltag begleitet werden?

Mit unter anderem diesen Fragen beschäftigen sich:

  • Mag. Dr. Thomas Müller, Kriminalpsychologe
  • Prim.a Dr.in Adelheid Kastner, Vorstand der Klinik für Psychiatrie mit Forensischem Schwerpunkt
  • Silvia Stephan und Philipp Diermaier, Lösungsmittel GsbR, Institut ProDeMa
  • MMag. Dr. Martin Kitzberger, Leiter Justizanstalt Asten, Forensisches Zentrum Asten

Kosten

  • Kartenpreis € 55,–
  • ermäßigt € 45,–

Link

www.diakoniewerk.at

St.Galler Demenz-Kongress 2021
Details einblenden




Der St.Galler Demenz-Kongress ist eine Fachveranstaltung für Pflegefachpersonen mit jährlich rund 1’000 Besucherinnen und Besuchern. Organisatoren sind die Fachstelle Demenz der Fachhochschule St.Gallen (FHS) in Kooperation mit den Olma Messen St.Gallen.

Der nächste St.Galler Demenz-Kongress findet unter folgendem Thema statt: «(Un)mögliche Möglichkeiten: Personen mit Demenz im digitalen Zeitalter»

 

Mehr Informationen: www.demenzkongress.ch

pflegekongress21
Details einblenden




pflegekongress21

Wir organisieren den größten Kongress im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege und vernetzen somit Kolleginnen, Kollegen, Wissenschafterinnen, Wissenschafter, Praktikerinnen, Praktiker, Expertinnen und Experten aus der Pflege.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am pflegekongress21. 

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.pflegekongress.at 

24. ÖGKV Pflegekongress 2022
Details einblenden




24. ÖGKV Pflegekongress 2022

Leider müssen wir darüber informieren, dass der 24. ÖGKV Kongress 2021 verschoben werden musste. Dies geschah aufgrund dringender Empfehlungen der Landesregierung Oberösterreich bezüglich der Covid-19-Pandemie. Wir planen die Veranstaltung ein Jahr später,

vom 08. bis 10. Juni 2022

durchzuführen. Wir freuen uns sehr, Sie dann mit einem interessanten Programm und tollen Vorträgen empfangen zu dürfen (Mitteilung des ÖGKV vom 15.10.2020).